SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

3R

Ermittlung der Widerstandsbeiwerte von Hydranten

Autor: Esad Osmancevic, Jenny Maurer und Fabian Langenbacher
Ausgabe 10-11  2017 
4 Seiten
Schlüsselwörter: Rohrleitungstechnik,Korrosionsschutz,Regelwerk

Die Rohrnetzanalyse und -berechnung, und die damit verbundene Ermittlung der Löschwassermengen innerhalb eines Trinkwasserrohrnetzes, ist zentraler Punkt eines Löschwasserkonzeptes. Da erfahrungsgemäß die Wartung bei Hydranten oft vernachlässigt wird, sind viele Hydranten nicht mehr voll funktionsfähig. In diesem Fachbericht sind die Ergebnisse der tatsächlich ermittelten Widerstandsbeiwerte der Schacht-, Unterflur- und Überflurhydranten aus den Bachelorarbeiten von Frau Jenny Maurer und Herrn Fabian Langenbacher zusammengefasst. Der Fokus der Bachelorarbeit lag auf der Entwicklung geeigneter Messmethoden zur Ermittlung der Widerstände von Hydranten und der Untersuchung der Hydranten verschiedener Typen und Hersteller hinsichtlich ihrer Eigendruckverluste. Die gewonnenen Messergebnisse wurden mit Herstellerangaben verglichen und eine Aussage über den Zustand und die Leistungsfähigkeit der Hydranten getroffen. Dafür wurden die Hydranten in Wasserrohrnetzen von 12 Versorgern in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz begangen und die Messmethoden individuell an die Örtlichkeiten angepasst. Nach der Durchführung der Messungen wurden die Daten analysiert und ausgewertet.