SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

3R

Digitaler Workflow in der Leitungsdokumentation der Wiener Netze

Autor: Christian Klug
Ausgabe 09  2017 
4 Seiten
Schlüsselwörter: Korrosionsschutz,Regelwerk

Der Fachbeitrag stellt den aktuellen Stand der Dokumentation von Erdkabeln und Rohrleitungen bei den Wiener Netzen von der Vermessung auf der Baustelle bis zur fertigen GIS-Abbildung dar. Dabei werden die eingesetzten Programme (IGLIS und ArcGIS), die Technologien und Arbeitsabläufe anhand von Beispielen erläutert. Die eingesetzten Messverfahren wie z. B. DGNSS (Satellitenvermessung) und mobile Erfassung mit Geoinformationssystemen werden vorgestellt. Wie kommen die Daten von der Vermessung ins GIS? Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein? Diese beiden Fragestellungen werden ebenfalls angesprochen. Ein weiteres Thema sind die eingesetzten Normen und technischen Standards im Geoinformations- und Vermessungsbereich, wie z. B. A2260/61, WMS, WMTS. Die Fragestellung, wie extern erfasste Daten in den bestehenden Workflow eingebunden werden können, wird an einem weiteren Bespiel dargestellt. Diese Daten können z. B. von grabenlos verlegten Leitungen stammen.