SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    ewi - elektrowärme international

    Verbesserung der Temperaturgleichmäßigkeit in induktiven Vergütelinien

    Verbesserung der Temperaturgleichmäßigkeit in induktiven Vergütelinien

    Autor: Markus Langejürgen / Christian Vogt / Stefan Dappen / Helmut Krammer / René Harjes
    Ausgabe 02  2017 
    5 Seiten

    Einheitliche Prozessergebnisse erfordern eine hohe Temperaturhomogenität sowie eine geeignete Prozessüberwachung. Bei Schwankungen der Rohrgeometrie von nahtlosen Rohren, insbesondere aufgrund von Wandstärkenvariationen und aufgestauchten Rohrenden (Upset Ends), werden allerdings Temperaturschwankungen beobachtet. Zur Optimierung der Temperaturhomogenität der Rohre wurde ein leistungsstarkes Booster-System entwickelt. Ergänzt um einen dynamischen Regelalgorithmus und eine spezielle Temperaturmessung können Temperaturschwankungen, die aus verschiedenen Gründen verursacht wurden, genau erfasst und ausgeglichen werden.