SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    3R

    Zielgerichtete und zeitnahe Umsetzung der Regelkonformität am Beispiel der DVS 2207-11

    aus der Sicht eines Schweißmaschinenherstellers

    Autor: Bernd Damkowski
    Ausgabe 06  2017 
    3 Seiten
    Schlüsselwörter: Maschinen & Geräte,Regelwerk

    Verschweißte PP-Rohrsysteme kommen bisher überwiegend oberirdisch zum Einsatz (z. B. für die Rauchgasentschwefelung und für diverse andere industrielle Anwendungen). Der große Vorzug gegenüber PE-Rohren ist die höhere Wärmebeständigkeit. Aufgrund der Optimierung der Wulstbildung und einer effizienteren Nutzung von PP-Rohrsystem wurden die Schweißparameter in der DVS 2207-11 „Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen – Heizelementschweißen von Rohren, Rohrleitungsteilen und Tafeln aus PP“ überarbeitet und sind im Februar 2017 im Weißdruck erschienen. Um den Anwender mehr Transparenz bei der Umsetzung der neuen Regeln im Markt zu verschaffen, werden nachfolgend die Prozesse aus Sicht eines Herstellers von Schweißmaschinen beschrieben.