SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

gwf - Gas+Energie

Turbinenradgaszähler: Seit Jahrzehnten zuverlässig im Einsatz

Autor: Frank Rothermel / Michael Teufel
Ausgabe 11  2016 
7 Seiten
Schlüsselwörter: Gas & Energie

Der Turbinenradgaszähler TRZ 03 vereint mehr als 35 Jahre Erfahrung von RMG Messtechnik GmbH beim Bau von mechanischen Durchflussmessgeräten in der eichpflichtigen Großgasmessung von Erdgas bei Drücken bis 100 bar, im Nennweitenbereich von DN50 bis DN600. Der TRZ 04 setzt nach mehreren 10.000 im Feld eingesetzten TRZ die bewährte Tradition höchster Genauigkeit und Zuverlässigkeit fort. Dazu wurde der TRZ 03 überarbeitet nach den geltenden Genauigkeitsanforderungen und Normen OIML R137-1 [N1], EN12261 [N2] und MID [N3] überprüft und zugelassen. Weitere Optimierungen erbrachten eine deutliche Geräuschreduzierung und Erhöhung der Lebensdauer der Rotorlager durch einen geschickten Axialschubausgleich. Im Zuge der Digitalisierung und Übertragung von eichamtlichen Zählerständen Vo kamen Encoder auf den Markt. Seit 2013 ist der Encoder ENCO 08 als Teil des Zählwerkskopfes für Turbinen TRZ und Drehkolbengaszählern DKZ nach MID zugelassen. Der ENCO 08 wurde weiterentwickelt in den externen ENCO 08-M, der herstellerunabhängig auf jeden genormten mechanischen Abtrieb an Turbinen oder Drehkolbengaszählern passt; er ist wartungsfrei und arbeitet ohne Stromversorgung. Der Einsatz erfolgt schnell und bequem durch Einstellung von wenigen Parametern per Software. Seit Mai 2016 ist dieser kleine, kompakte ENCO 08-M das erste eichamtlich zugelassene Gebergerät für Zählwerkstände gemäß der neuen Eichverordnung (MessEV und MessEG [N4]).