SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

atp edition

Aspektorientierte HMI-Adaption

Gestaltung integrierter Informations- und Interaktionsräume

Autor: Sebastian Heinze/Technische Universität Dresden / Markus Graube/Technische Universität Dresden / Stephan Hensel/Technische Universität Dresden / Jens Ziegler/Leon Urbas, Technische Universität Dresden / Leon Urbas/Technische Universität Dresden
Ausgabe 07-08  2016 
6 Seiten
Schlüsselwörter: Automatisierungstechnik

Der kollaborativen Auftragsbearbeitung kommt in modernen Produktionsanlagen eine wachsende Bedeutung zu. Eine fragmentierte, proprietäre und hochspezialisierte Softwarelandschaft hemmt diese Kollaboration erheblich. Isolierte, technologisch oder semantisch inkompatible Informationsräume erschweren die Nutzung der vorhandenen Information über die Anlage. Konzeptuell und gestalterisch inkonsistente oder gar inkompatible, nicht interoperable Benutzungsschnittstellen (HMI) erschweren die Interaktion mit den Softwarewerkzeugen und den Personen in der Anlage. Die aspektorientierte HMI-Adaptation auf Basis integrierter Informationsund Interaktionsräume kann, wie dieser Beitrag zeigt, diese Hemmnisse beseitigen und wesentlich zur Wirtschaftlichkeit der Produktion beitragen.